XIV IAHRHUNDERT

Ort: Castellonorato, eine kleine Gemeindefraktion auf einem Hűgel von Formia (310 m. űber dem Meeresspiegel – Punkt GPS: N 41° 16' 570 – E 13° 40’ 560 ), liegt mitten im Zentrum vom Golf von Gaeta und ist 140 Km von Rom und 80 Km von Neapel entfernt. Es ha eine sehr gűnstige Verbindug mit der Autobahn A1 (Rom –Neapel: Ausfahrt Cassino), sehr gűnstige nationale Eisenbahnverbindungen ; Flughäfen : Fiumicino (Rom) oder Capodichino (Neapel).
Aufehthalt: der ideale Entspannungsort zwischen Hűgel und Meer: Strand von Formia 4 Km., Strände von Gaeta 8 Km. ( Serapo, Fontania, Ariana, Arenauta, Santagostino), Strand von Scauri 4 Km. Das Ideale fűr kurze Exkursionen nach Gaeta, Sperlonga, Montecassino, Grotte di Pastena, Abtei von Casamari, Park von Ninfa, Sermoneta und fűr Ausflűge zu den Inseln Ponza, Ventotene, Ischia und Capri, mit täglichen Abfahrtzeiten der Fährboote vom Hafen von Formia. In der unmittelbaren Umgegend befinden sich archäologische und naturalistische Stellen und eine bekannte Ortschaft fűr Thermalbäder.
Der Ort ist auch ein Idealziel um Schwimmen, Diving, Mountan Bike, Trecking, Klettertour, Surf, Segeln, Reiten u.s.w. auszuűben.
Zahlreich sind die Unterhaltungsmőglichkeiten in bekannten Diskotheken, Pubs und Pianobars.
In der Nähe ist auch ein grosses Kaufzentrum.
Die Gegend ist reich an typischen Gaststätten und Pizzerien, welche typische Produkte des Gebietes und Lokalkost darbieten.
Struktur: verfűhrerischer mittelalterlicher Wachtturm der auf das XIV Jahrhundert zurűckreicht, mit viereckigem Grundriss in fűnf Etagen in einer schőnen panoramischen Lage erbaut.
Nur wenige Minuten vom Meer entfernt im Altteil des Dorfes errichtet, bietet er wegen seiner unabhängigen Lage eine absolute Bedingung der Zurűckhaltung und der Ruhe. Mit dem typischen Lokalstein erbaut, wurde der Turm total umstrukturiert, indem er den ursprűnglichen Anblick behalten hat und zur selben Zeit zweckbestimmte und behagliche Innenräume besitzt.
Die Struktur entwickelt sich zu fűnf Etagen:
- Erdgeschoss: Weinkeller mit unabhängigem Eintritt
- Erster Stock: Wohnzimmer mit eingerichteter Kochnische
- zweiter Stock: Doppelschlafzimmer und Toilette mit Dusche
- dritter Stock: geräumiges Zimmer/Studio mit weiteren zwei Schlafmöglichkeiten
- gangbare Dachterrasse -. Solarium, von der man eine ausserordentliche Aussicht in 360° auf das gauze umliegende Gebiet geniessen kann: Golf von Gaeta mit den Pontinischen Inseln, Parthenopeische Inseln und Aurunker-Berge.
Eine innere leicht gangbare Wendeltreppe verbindet die verschiedenen Stockwerke: jedes Zimmer ist klimatisiert und verfűgt űber mehreren Fenstern mit Sicht auf’s Meer, die Inseln und die umliegenden Hűgel.
Die nűtzliche Wohnfläche ist ca.100 qm. und der alleinnűtzliche Hof ist ca. 300 qm; der letzte besteht aus einem Garten mit Feuerrost und Ausserdusche und aus einer beflasterten Fläche mit Patio und einer Toilette.
Die besondere Struktur des Gebäudes und der ausschliessliche Ort, in dem es liegt, ausser privater Wohnmöglichkeit, bieten andere zahlreiche Optionen : Kultur- und Kunsttreffen, kleine Parties, Empfangsgelegenheiten, Zeremonien und intime Heiratsfeste.